Wellenoptionen

doppelte Dichtung an der Abtriebswelle:

Je nach verfügbaren Bauraum wird eine Kombinationsdichtung mit jeweils einer NBR- und FKM-Dichtlippe oder zwei Dichtringe in NBR -und FKM-Ausführung verwendet.

Vorteile:


verstärkte Lagerung der Abtriebswelle

Mit dieser Option können die zulässigen Radialkräfte für die Abtriebswelle erhöht werden.

Weiterführende Informationen zur Bestimmung der Radialkraft und die zulässigen Werte für

Standard- und verstärkte Lagerung finden Sie im PDF-Dokument Hinweise zur Optionsauswahl



Montagesatz für Hohlwelle

zur Befestigung von „Kundenwellen“ mit und ohne Bund.

Weiterführende Informationen zum Montagesatz Sie im PDF-Dokument Hinweise zur Optionsauswahl


Schutzhaube für Hohlwelle

Nur für Flanschausführung C und Aufsteckausführung mit Drehmomentstütze BT1 möglich.

Befestigung auf vorhandenen Gewindelöchern am Getriebeausgang.